Können mehrere Personen desselben Haushaltes Sozialunterstützung beantragen?

Ja. Jedes volljährige Mitglied einer Haushaltsgemeinschaft kann seinen Teil der Sozialunterstützung selbständig beantragen.

 

Minderjährige (< 18 Jahre) können keinen eigenen Antrag auf Mindestsicherung einbringen.

 

(!) Bei Haushaltsgemeinschaften (kein familiärer Zusammenhang) gilt ein Deckel von gesamt 175% des Richtsatzes für Alleinstehende im gemeinsamen Haushalt. Dieser gilt ab 6 erwachsenen, leistungsberechtigten Personen im Haushalt.